Dienstag, 26. März 2013

[TAG] 50 Facts about me




by, color, cool, fashion

It's tag-time! ^^ Ich habe mal wieder einen ganz tollen Tag gefunden nämlich den "50 Facts about me"-Tag. Da ich gerne erzähle, kam dieser Tag natürlich wie gerufen :) Ich werde euch nun mit 50 mehr oder weniger nützlichen Infos überhäufen :) Viel spaß^^

1. Ich habe eine Insektenphobie, die komischerweise Fliegen und Bienen nicht betrifft. Ich zucke schon bei der kleinsten Spinne zusammen. Und ich werde hysterisch, wenn ich einen Marienkäfer sehe.
2. Ich bin ziemlich faul und ziehe selten etwas durch. Daran muss ich wirklich arbeiten.
3.Als ich klein war, hatte ich Angst vor Harry Potter. Jetzt ist Harry Potter ein großer Teil meines Lebens.
4. In der ersten Klasse war ich die einzige, die schon lesen konnte. Ich habe mich aber dafür geschämt und habe es bis zum Ende des 1. Schuljahres geheim halten können.
5.Ich verachte aus Prinzip die Musik aus den Charts. Ich höre Grundsätzlich Metal, Alternative, Indie, K- & J-Pop und alles was alt ist und keiner kennt.
6.Ich liebe meine Katze über alles.
7.Ich habe Neurodermitis
8.Ich esse Eier nur als Rührei. In einem anderen Zustand muss ich mich davon übergeben.
9.Ich liebe Sprachen. Meine 2. Muttersprache ist Englisch, ich lerne SEHR GERNE Französisch in der Schule und ich lerne nebenbei auch noch Japanisch. Bald sollen auch noch Spanisch und Chinesisch dazukommen :) 
10.Ich bin eine Niete in Mathematik, aber in Trigonometrie und Algebra bin ich total gut :)
11. Meine Lieblingsfächer sind Chemie und Französisch.
12.Meine beste Freundin heißt Sophia. <3
13.Ich kann mich verdammt schlecht beim Reden ausdrücken. Ich rede meistens Kauderwelsch :D
14.Ich habe kein Selbstbewusstsein.

15.Deswegen bin ich mit 12 in eine Essstörung gerutscht, die mich von einem ins andere Extrem gebracht hat. Ich war nicht klapperdürr, habe mich davor aber schon sehr krank gemacht. Dann habe ich irgendwann immens zugenommen. Jetzt versuche ich wieder, meine dadurch gehorteten Pfunde zu verlieren.
16.Mit 4 habe ich Ballett und Stepptanz getanzt.
17.In der Grundschule wurde ich von meiner Lehrerin gemobbt.
18.Ich kann mir sehr gut Namen und Gesichter merken.
19.Und unwichtige Ereignisse und Details.
20.Ich hasse shoppen und Make-Up,telefonieren und Sex and the City, trotzdem bin ich gerne ein Mädchen.
21. Ich bin gerne alleine, aber ohne meine Freunde kann ich nicht leben.
22.John Lennon ist mein Idol.
23.In der Schule werde ich immer ermahnt, mein Buch wegzulegen, hihi.
24.Ich habe für ein Projekt zum Thema Tod in der Schule über "Das Schicksal ist ein mieser Verräter" geschrieben und die Bedeutung, die dieses Buch für mich hat. Ich habe 2 Leute damit zum Weinen gebracht. 
25.Ich habe eine Schwester, die 13 Jahre älter ist als ich.
26.Ich habe 2 Mal den Lesewettbewerb in der Grundschule gewonnen.
27.Ich liebe kleine Kinder.
28.Ich kann nicht einmal auf kleinen Absätzen laufen.
29.Ich liebe "Once Upon a time"
30.Ich verbringe fast den ganzen Tag vorm PC und zocke.
31.Mein Lieblingsyoutuber ist Pewdiepie
32.Bei J.K. Rowlings Rede zur HP7 Premiere muss ich auch noch nach dem 100. Mal ansehen Rotz und Wasser heulen.
33."Die Brücke nach Terabithia" ist mein Lieblingsfilm, der bringt mich auch immer zum Weinen.
34.Ich liebe Spinat
35.Meine Lieblingsbands sind Die Beatles, Nirvana, Placebo, Paramore und Good Charlotte.
36.Ich war noch nie im Krankenhaus.
37.Ich brauche nur höchstens 10 Minuten im Bad.
38.Ich kann keine Liegestütze
39.Ich hab immer Hunger
40.Ich habe dunkelgrün-braune Augen mit einem gräulich-blauen Kranz.Sieht ganz lustig aus ^^
41.Ich bin eine Heulsuse.
42.Ich rede oft aus Spaß in ausländischen oder verschiedenen Deutschen Akzenten, was meinen Mitmenschen ziemlich auf die Nerven geht :D
43.Ich kann kein Schweizerdeutsch hören. Ich finde das furchtbar q.q
44.Ich hasse meine Klasse.
45.Paris ist der schönste Ort, den ich je besucht habe.
46. Meinen Namen Leoni schreibt man wirklich nur mit einem i.
47.Ich stehe auf widerliche, blutige und kranke Filme/Bücher/Serien.
48.Ich möchte später Dolmetscherin oder Buchhändlerin werden. Letzteres ist jedoch mein größter Traum.
49.Ich hasse Ebooks
50.Ich falle ständig hin, lauf wogegen oder lasse Sachen fallen. *verpeilt* möö q.q

Das war's von mir :D Echt schwierig, so viel zu erzählen.


Kommentare:

  1. Marienkäfer xD?
    Also Wespen und Bienen könnte ich ja verstehen, aber Marienkäfer? xDD

    Angst vor Harry Potter, der Figur, oder den Filmen :P?

    Ich konnte in der 1. auch schon lesen (also in der Vorschule), dafür muss man sich doch nicht schämen! Bei mir wäre das sowieso rausgekommen, weil ich die Bücher udn Texte, die wir gemeinsam gelesen haben, immer schon durch hatte, wenn alle anderen noch im ersten Kapitel/beim ersten Absatz waren xDD

    Oha, so viele Sprachen? Nicht schlecht :). Dass du Japan magst, wusste ich ja, aber auch noch Chinesisch? Mir reichen ja schon Englisch und Franz, wobei ich auf jeden Fall noch Spanisch und Italienisch lernen will ^^
    Chemie und Franz ist eine tolle Kombi ^^

    Essstörungen mit 12 und von deiner Lehrerin gemobbt? Das ist ja krass, mein Beileid!

    24. --> Das finde ich toll <3

    Was zockst du denn so? ^^

    Pewdiepie ist einfach genial, vor allem seine Lets Plays zu Slender ^^

    Endlich mal jemand, der Spinat auch nicht hasst! Ich zwar nur Rahmspinat, aber ich weiß echt nicht, was alle dagegen haben. Genau wie Broccoli.

    Liegestütze kann ich auch nicht ^^ - brech schon bei einer zusammen xD

    Wow, Respekt! Mir wär auf Anhieb nicht so viel zu mir eingefallen xD

    Liebe Grüße <3
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, Marienkäfer :D Ich finde diese Dinger schrecklich xD Ich weiß auch nicht wieso..und Schmetterlinge. Ohgottohgott :D

      Die Filme :D Ich war an die 5 Jahre alt, meine Mum hat Harry Potter und der Stein der Weisen auf Video (hach, das waren noch Zeiten :D) eingelegt und beim Anfang hab ich immer voll geheult :D Ich fand das irgendwie gruselig. *kopfschüttel*
      Ach ich hatte mit 4/5 vor allem Angst. Ich hab selbst immer geheult, als ich meinen Onkel gesehen hab :D Ich war ein seltsames Kind. Das ist mittlerweile ein bisschen rausgewachsen, aber nicht ganz xD

      Im Kindergarten hab ich NUR gelesen und war auch stolz darauf, aber dann kam meine Horrorlehrerin, die mich für alles angeschrien hat (zum Glück hatte ich die dumme Kuh nur im 1. & 2. Schuljahr..) und da dachte ich mir, ich halt besser meine Klappe :D Und als es raus war. musste ich immer doppelt so viel machen wie die anderen -.-

      Japanisch ist gar nicht so schwer :D Auf dem Gymnasium, auf dem ich Ende nächsten Jahres bin, kann man Chinesisch-AG wählen UND die haben da sowas wie einen Buchclub *-* und da ich sowieso auf Sprachen stehe, kam dann nur Franze-Leistungskurs (das wird ein Spaß xD) und Spanisch für mich in Frage...(auf keinen Fall Latein q-q)

      Ist ja schon wieder vorbei, aber war wirklich hart.
      Zum Glück habe ich jetzt ganz viele doofe Lehrer :D Aber nett-doof

      Jaa, das war so ein Projekt mit einem Journalisten. Wir haben in der Stadt Leute über den Tod ausgefragt (Wie die geguckt haben...Teenager, die ankommen, und einen über den Tod ausquetschen :D)...dann haben wir ein Hospiz in der Nähe besucht (was wirklich einer der schlimmsten und traurigsten Anblicke in meinem Leben war...) und einen Tag später waren wir beim Bestatter und auf dem Friedhof. Eine richtig fröhliche Projektwoche eben. Und dann mussten wir halt IRGENDWAS über den Tod schreiben. Ich hatte keine Ahnung was ich schreiben sollte und dann fielen mir Augustus und Hazel ein ^^ <3 Unsere Aufsätze (haben das mit 16 Schulen in der Umgebung gemacht) wurden in einem Buch veröffentlicht. Ob meins dabei ist hab ich nie erfahren :(

      ALLES *-* ...:D Nein, wirklich. Ich liebe alles, was blutig und ekelhaft ist..am liebsten Zombiespiele oder Nightmare House 2 (siehe das Let's Play von Pewdie :D) aber Pokemon und so darfs auch mal sein :)

      Ich lieeeeeeeeeeebe Pewdiepie *-* Und Stephano :3 <3 *brofist* :D
      Oh Gott, ich glaube, Slender ist das einzige Spiel, vor dem ich panische Angst hab. Ich hatte Albträume davon xD

      Ach wenn man Spinat in nen Burger steckt oder auf Pizza wirft, isst das garantiert jeder :D Die sollen sich nicht so anstellen xD Brokkoli *-*

      Ich kann nicht mal diese "Mädchenliegestütze", wo man die Knie absetzen muss. Ich bin unfähig :D

      Ich musste die letzten Reste aus meinem Hirn zusammenkratzen :D

      Liebe Grüße ^-^ <3
      Leo :)

      Löschen
    2. Ich hatte auch vor den absurdesten Dingen Angst xD.
      Zum Beispiel vor dem Barfuß-Laufen und vor tiefen Stimmen :P

      Franze-Leistungskurs habe ich auch <3
      Alle halten mich für verrückt :D

      Oh ja, so nett-doofe Lehrer habe ich auch :P. Leider lernt man da nicht viel...

      Einen Besuch in einem Hospiz stelle ich mir auch furchtbar vor. Mr tat es ja schon weh, als ich mal in einem Altersheim war, wo viele Menschen nach einem Schlaganfall lagen, die nicht mal richtig sprechen geschweige denn laufen konnten :/

      Pokémon ist cool ^^.

      Echt jetzt? Also ich spiele es nicht, aber ich liebe die Let's Plays ^^.
      Ich kenne Leute, die zucken schon zusammen, wenn sie zum 100. Mal das gleiche Video sehen :D.
      Aber ich glaube ich hätte auch Angst davor, alleine zu spielen :O

      LG ^^

      Löschen
    3. Barfuß-Laufen? :D Okay das hatte ich bestimmt nicht. Ich hab was gegen Socken :D Zu Hause laufe ich immer barfuß rum...schon immer gemacht xD Eine damalige Freundin von mir hatte panische Angst vor Luftballons :D
      Ich hab noch eine ziemlich schräge Angst und zwar vor solchen großen Maskottchen, die in Freizeitparks rumlaufen :D Genau wie vor so total zugekleideten Weihnachtsmännern :D Wenn ich so einen auf dem Weihnachtsmarkt seh lauf ich wie ein Weltmeister :D

      Unsere Franze-Lehrerin hat uns allen im Französischkurs abgeraten, Franze weiter zu wählen, da uns ein ganzes Jahr an Stoff fehlt (kranke Lehrer -.-) Und ich wähl eiskalt den LK :D Ist das wirklich so schwer? :o

      Mein Mathe- und Biolehrer ist ein super Beispiel. Der erklärt uns was und läuft da zum Fenster, weil da ein Eichhörnchen rumläuft und erzählt uns dann was von Eichhörnchen :D

      Also die meisten in meiner Klasse hat das gar nicht gestört, was mich wirklich schockiert hat. Also ich bin da rein, und wenn man da reinkommt leuchtet da ne Kerze und das heißt, das an dem Morgen schon jemand da gestorben ist. Schon das ist ein schreckliches Gefühl, aber dann war da eine Nachricht von einem Mädchen an ihre Mutter, die da ein paar Jahre zuvor gestorben ist und das hat mir wirklich das Herz zerrissen. Und spätestens, als wir mit einer blinden Frau die Krebs hatte, reden durften, war's vorbei. Ich war so fertig mit der Welt, dass ich nicht mal mehr zustande gebracht habe, in dieses Zimmer zu gehen. Ein paar Wochen später hatten wir so eine Versammlung wegen dem Projekt und es stellte sich heraus, dass die Frau ein paar Tage nach unserem Besuch gestorben war,
      Es ist wirklich schrecklich, durch so ein Hospiz zu gehen, "zum Glück" war es kein Kinderhospiz, denn das ist noch viel heftiger, denke ich mal.
      Das Schöne ist allerdings, dass Hospize keine Krankenhäuser sind, sondern eine total liebevolle Umgebung, wo man wirklich alles darf, was man will. Das hätte ich nicht gedacht.

      Ja *-* Ich spiel im Moment die weiße Edition :D

      Ich guck eigentlich von fast jedem Let's Player den es gibt Videos :D Das ist fast wie eine Sucht, auch wenn selber spielen besser ist ^^
      Ich spiel zwar so Horror-Games, aber was ich nicht spielen kann, sind so richtig, RICHTIG gruselige Spiele mit übernatürlichem und Geistern und toten Kindern :D. Also Nightmare House ist ne gute Mischung zwischen Zombies und Geistern, aber auch nur noch gerade so für mich spielbar :D Und nicht vorm Schlafengehen.

      LG <3

      Löschen
    4. Naja, natürlich nur wenn ich draußen barfuß laufe ^^. Bin mal als Kind auf eine Biene getreten :/
      Vor Luftballons habe ich keine Angst, aber ich mochte es als Kind nie, wenn sie geplatzt sind. Bei den Faschingsfeiern im Kindergarten habe ich mich immer versteckt xD, weil da alle immer auf die Ballons gehüpft sind ^^.
      Tja, bei solchen Leuten weiß man ja auch nie, ob nicht ein Verrückter drinsteckt ^^

      Ich kann mir nicht vorstellen, dass das so schwer wird. Allerdings wechsel ich ja auch nicht die Schule, ich weiß nicht, wie die Umstellung für dich wird.
      Aber du schaffst das schon :).

      xD, ich mag solche Lehrer! Wenn du mal keine Lust auf Unterricht hast, fragst du irgendwas und kannst dir sicher sein, dass er/sie den Rest der Stunde Selbstgespräche führt ^^.

      Kinderhospize stelle ich mir auch furchtbar vor. Da würde ich nicht reingehen wollen, sonst wäre ich danach vermutlich mit der Welt fertig...
      Ich glaube auch, dass ein Hospiz ein schönerer Ort zum Sterben ist, als ein Krankenhaus (sofern ein Ort "schön zum Sterben" sein kann), da dort alles genau für diesen Zweck gemacht ist. Die Atmosphäre ist vermutlich eine ganz andere.

      LG =)

      Löschen
    5. Achso :) Oh ja, ich hab zum Glück noch nie Bekanntschaft mit Bienen gemacht aber ich hab im Kindergarten oft mitbekommen wie andere da drauf getreten sind. Autsch :/
      Naja als ich kleiner war, gehörte ich eher zu den Ballon-Mördern aber heute könnte ich Leute erwürgen, wenn die neben mir einen Ballon platzen lassen :D In meiner Schulklasse ist das gang und gebe mal so nen Mist in der Pause zu machen :/ Zum Leidwesen unserer Trommelfelle :D
      Eben :( Gruuuselig!!

      Ich hab mich in der Schule in fast jedem Fach um mehr als eine Note verbessert :D Besser kann's eigentlich nicht werden. Die einzgen Probleme hab ich ja in Mathe und wenn's da auf dem Gymnasium wieder hapert, gibt's noch Nachhilfe :D

      Heute war wieder so ein super Tag zum Faulenzen. In Biologie waren wir nur draußen und haben uns Weidenkätzchen angeguckt oO 2 Stunden! :D Mit dem Eichhörnchen-Lehrer :D Hach, ich werde meine verpeilten Lehrer vermissen :/
      Meine Geschichtslehrerin ist aber schlimm in Sachen Selbstgespräche führen. Wenn man sie irgendwas fragt, redet sie eine oder sogar eine DOPPELSTUNDE von ein und demselben Thema. Und das Problem ist, in ihren Stunden fällt es uns ALLEN schwer, die Augen offen zu halten :D Ich bin schon ein paar Mal eingeschlafen *schäm*

      Ohja...ich meine...da sind Kinder und sogar Babys die viel, viel jünger sind als wir und vielleicht all das was wir schon erlebt haben nicht mehr erleben können. Man denkt sich dann "Mensch, ihr habt doch noch euer ganzes Leben vor euch". Ich hab mal so ne Doku über Kinderhospize gesehen. Das war schon traurig genug.
      Ja, die Stimmung dort war komischerweise sehr positiv, was man eigentlich nicht erwartet zuerst. Aber als ich nach dem Besuch rausgegangen bin war ich trotzdem total fertig. Ich hab halt später noch alleine mit meinem Relilehrer geredet weil mich das so belastet hat. Selbst die schöne Atmosphäre kann halt nicht davon ablenken, was wirklich dort passiert. :/

      LG :)

      Löschen