Sonntag, 10. März 2013

Mein März-SuB


Da ich jetzt endlich mit den ausgesuchten Büchern für den Februar fertig bin, habe ich mir für den Rest dem Monats weitere 5 Bücher zusammengesucht, um meinen SuB weiter abzubauen. Folgenden Büchern geht's an den Kragen...



Markus Zusak - "Die Bücherdiebin"

Selbst der Tod hat ein Herz …
1939, Nazideutschland. Liesel lebt bei Pflegeeltern in der Himmelstraße in Molching. Sie sieht die Juden nach Dachau ziehen. Sie erlebt die Bombennächte über München. Und überlebt: weil der Tod sie in sein Herz geschlossen hat. Sie – und die Menschen aus der Himmelstraße.
Molching bei München. Hans und Rosa Hubermann nehmen die kleine Liesel Meminger bei sich auf – für eine bescheidene Beihilfe, die ihnen die ersten Kriegsjahre kaum erträglicher macht. Für Liesel jedoch bricht eine Zeit voller Hoffnung, voll schieren Glücks an – in dem Augenblick, als sie zu stehlen beginnt. Anfangs ist es nur ein Buch, das im Schnee liegen geblieben ist. Dann eines, das sie aus dem Feuer rettet. Eine Diebin zu beherbergen, wäre halb so wild, sind die Zeiten doch ohnehin barbarischer denn je. Doch eines Tages betritt ein jüdischer Faustkämpfer die Küche der Hubermanns …


Julie Kagawa - "Plötzlich Fee - Herbstnacht"

Wenn Liebe zu Magie wirdAm Vorabend ihres siebzehnten Geburtstags findet sich Meghan als Wanderin zwischen den Welten wieder: Sie und Ash, der Winterprinz, wurden wegen ihrer verbotenen Liebe aus Nimmernie verbannt. Nun sind sie auf der Flucht. Denn die Eisernen Feen, denen Meghan im letzten großen Kampf empfindlichen Schaden zufügte, sinnen auf Rache und machen auch vor der Welt der Sterblichen nicht halt. Für Meghan gibt es keinen sicheren Ort mehr.
Doch diesmal ist sie nicht allein: Ash weicht nicht von ihrer Seite, seine Liebe zu ihr ist ihm längst wichtiger als das Wohlwollen seiner Mutter Mab. Als sich die Eisernen Feen zu einem neuen Angriff rüsten, kehren Meghan und Ash nach Nimmernie zurück, um zu kämpfen. Denn es steht alles auf dem Spiel: die Zukunft Nimmernies und ihre eigene ...


Kerstin Gier - "Rubinrot - Liebe geht durch alle Zeiten"

Manchmal ist es ein echtes Kreuz, in einer Familie zu leben, die jede Menge Geheimnisse hat. Der Überzeugung ist zumindest die 16jährige Gwendolyn. Bis sie sich eines Tages aus heiterem Himmel im London um die letzte Jahrhundertwende wiederfindet. Und ihr klar wird, dass ausgerechnet sie das allergrößte Geheimnis ihrer Familie ist. Was ihr dagegen nicht klar ist: Das man sich zwischen den Zeiten möglichst nicht verlieben sollte. Denn das macht die Sache erst recht kompliziert!




Stephenie Meyer - "Seelen"

Planet Erde, irgendwann in der Zukunft. Sogenannte Seelen haben sich in den menschlichen Körpern eingenistet und ihre Kontrolle übernommen. Nur wenige Menschen sind noch frei und leisten Widerstand, so wie Melanie. Als sie gefasst wird, wehrt sie sich mit aller Kraft gegen die Verdrängung aus ihrem Körper - und teilt ihn fortan notgedrungen mit der Seele Wanda. Die Suche nach Jared, Melanies Geliebtem, wird dadurch nicht gerade einfacher, vor allem, weil auch Wanda nach und nach Gefühle für ihn entwickelt.

(Hab ich dann doch gegen "Nichts" ausgetauscht, weil ich auf das andere keine Lust hatte...) 





Sophie Kinsella - "Kennen wir uns nicht?"

Als Lexi Smart im Krankenhaus aufwacht, erleidet sie einen Schock: Nach einem Unfall sind die letzten drei Jahre komplett aus ihrer Erinnerung gelöscht, und sie erkennt sich selbst nicht wieder. Die junge Frau mit dem Mercedes-Cabrio, dem Chefposten und dem millionenschweren Ehemann soll sie sein? Offenbar hatte sie ein tolles Leben. Seltsam nur, dass sie mit ihren alten Kollegen im Streit liegt und ihre neue beste Freundin ein Hohlkopf ist. Und dann taucht auch noch ein höchst attraktiver Mann auf, der behauptet, ihr Liebhaber zu sein. Wie kann sie dieses Chaos in Ordnung bringen? Und vor allem: Wird sie je wieder herausfinden, wer sie wirklich ist?






Anfangen werde ich mit "Rubinrot" :) Hat jemand von euch schon eines der Bücher gelesen? Wie fandet ihr sie?  

Kommentare:

  1. Ich hab die Edelstein Trilogie schon komplett gelesen und fand jeden einzelnen Band toll! :)

    Auch "Die Bücherdiebin" habe ich schon gelesen fand ich auch sehr sehr toll und spannend, vor allem wegen dem Hintergrund des Buches :)

    Viel Spaß mit den Bücher und noch einen schönen Lesesonntag :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich bin fast bei der Hälfte und finde es total toll :) Die Folgebände kaufe ich mir auf jeden Fall! :)

      Oh ja :) Ich liebe Bücher irgendwie, die in dieser Zeit spielen :) Ich bin schon sehr gespannt ^^

      Dankeschön <3 Ich wünsche dir noch eine tolle Woche ^^

      Löschen
  2. Na hast du noch tolle Bücher vor dir :).
    "Die Bücherdiebin" ist ein unglaublich rührendes Buch und auch mal etwas Anderes aufgrund der Sicht des Erzählers :D und zu "Rubinrot" muss man ja eigentlich nichts mehr sagen.

    "Seelen" hab ich ja abgebrochen, weil ich damit GAR NICHTS anfangen konnte, aber vielleicht gefällt es dir ja ;)...

    Liebe Grüße, Clara :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Von "Die Bücherdiebin" habe ich nur Gutes gehört und habe es mir auch deshalb gekauft :)

      Ich hab schon einige Seiten darin gelesen...schon vor etlichen Monaten..ich schaffe es einfach nicht dieses MONSTRÖSE Buch auszulesen, jedoch hat es mir ganz gut gefallen bisher. Vor ein paar Jahren wahren 900 Seiten ein Spaziergang für mich und die hab ich mal eben an einem Wochenende gelesen, aber nach ner Jahrelangen Leseflaute muss ich mich erst wieder an so dicke Bücher gewöhnen :D

      Liebe Grüße <3 :)

      Löschen
  3. Da hast Du Dir echt tolle Bücher ausgesucht. "Rubinrot" hab ich auch am Wochenende gelesen und fand es toll, genauso wie "Plötzlich Fee" und "Seelen".

    Wünsch Dir viel Spaß damit :)

    LG
    Moni

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Rubinrot finde ich richtig toll :) Kaum zu glauben dass ich es Jahrelang in der Buchhandlung ignoriert habe :D
      Plötzlich Fee ist sowieso total toll :) Eine meiner Lieblingsreihen ^^
      Seelen muss ich ENDLICH mal zu Ende lesen :D:D

      Danke <3 :)

      Liebe Grüße ^^

      Löschen
  4. Rubiiiinrot, kennst du das etwa nicht :O?
    Die Reihe ist klasse ;D.
    "Seelen" möchte ich auch noch lesen und "Die Bücherdiebin" soll gaaaanz toll sein.

    Ich wünsche dir auf jeden Fall viel Spaß beim Lesen ;).

    LG
    Charlie

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Doch na klar :D Sonst würde ich es ja jetzt nicht lesen :D Ich hatte damals nur irgendwie keine Lust darauf...als es raus kam, hatte ich ne blöde Zeit und ne Leseflaute und kam irgendwie nie dazu, mich näher an die Reihe ranzutasten. Mann war ich blöd :D

      Danke <3 :)

      LG

      Löschen