Freitag, 26. April 2013

Neeeeeu ♥


Hallööööööle :) Da bin ich wieder mit meinen Neuzugängen vom Wochenende und dieser Woche :) Es war Buchtrödelmarkt in unserer "Stadt" und das heißt natürlich, dass ich dort auch von der Partie bin :) 
4 neue Schätzchen konnte ich da ergattern für insgesamt 12€ und einen weiteren "Neuzugang" habe ich am Dienstag bekommen, wenn auch nur für eine Weile,denn ich möchte unbedingt den 3. Teil der Panem-Reihe lesen und auf Englisch bekomm ich es halt nicht gebacken trotz 16-Jähriger Erfahrung in der Sprache. Die Phia hat dann im Gegenzug meinen 2. Teil der Reihe bekommen, da sie den komischerweise nicht hatte :D
Schauen wir uns die neuen Schmuckstücke mal an :) 


Sophie Kinsella Sag's nicht weiter, Liebling


Emma Corrigan scheint vom Pech verfolgt. Alles in ihrem Leben geht schief, und jetzt auch noch das: Sie sitzt in einem von Turbulenzen geschüttelten Flugzeug und sieht ihr letztes Stündlein schlagen. In Panik legt Emma eine dramatische Lebensbeichte ab: Jedes Geheimnis, jede jemals geäußerte Lüge bricht aus ihr heraus. Zu dumm, dass Emmas Sitznachbar alles andere als ein Unbekannter ist...

Nachdem ich letzten Monat "Kennen wir uns nicht?" von Sophie Kinsella gelesen habe, stand für mich fest, dass mich die Autorin voll und ganz von sich überzeugt und begeistert hat und deshalb muss natürlich ein weiteres Buch von ihr her. Eigentlich habe ich auch systematisch nach meinen Lieblingsautoren gesucht und so fiel mir dieses Buch von ihr in die Hände :) Für nur 4€ Hoch lebe der Büchertrödel!

Kerstin Gier Für jede Lösung ein Problem



Gerri schreibt Abschiedsbriefe an alle, die sie kennt, und sie geht nicht gerade zimperlich mit der Wahrheit um. Nur dummerweise klappt es dann nicht mit den Schlaftabletten und dem Wodka - und Gerris  Leben wird  von einem Tag auf den anderen so richtig spannend. Denn es ist so eine Sache, mit seinen Mitmenschen klar zu kommen, wenn sie wissen, was man wirklich von ihnen hält!

Kerstin Giers Schreibstil und Humor ist einfach nur Klasse. Mit Rubinrot habe ich auch sie letzten Monat für mich entdeckt und zufällig stand direkt neben Sophie Kinsella dieses tolle Buch, was schon länger auf meiner Wunschliste rumgammelt. Ahhh ich freu mich ^^

Nicholas Sparks Wie ein einziger Tag


Sie waren siebzehn, und der Sommer schien so unendlich wie ihre Liebe: aber als Allie mit ihrer Familie den verträumten Urlaubsort verlässt, verschwindet sie auch aus Noahs Leben, vierzehn Jahre lang. Dann aber will Allie, die inzwischen verlobt ist und kurz vor der Hochzeit steht, noch einmal den Mann sehen, den sie nie vergessen konnte.
Das Wiedersehen mit Noah wird für Allie zu einer Begegnung mit sich selbst und jener unwiderstehlichen Energie, die nur wahre Liebe birgt. Und dann erfährt diese wundervoll einfühlsame Geschichte eine ungeahnte Wendung...

Das Buch zu einem meiner Lieblingsfilme. Ich liebe alle Filme, die auf Büchern von Mr Sparks basieren, die kaufe ich mir dann und lese sie nicht :D Mittlerweile hab ich 5 ungelesene Nicholas Sparks Bücher im Regal stehen -.-" Ich sollte wirklich mal damit anfangen.

Simon Green  Robin Hood - König der Diebe


Als Robin von Locksley aus den Verliesen von Jerusalem nach England zurückkehrt, muss er feststellen, dass seine Heimat von Willkür und Grausamkeit regiert wird. Sein Vater hängt tot vor den Mauern des niedergebrannten Schlosses, Edelmänner blasen zur Treibjagd auf hilflose Kinder, und die einfachen Leute der Grafschaft zittern unter der Knute des verschlagenen und niederträchtigen Sheriffs von Nottingham. Doch nach seiner Flucht in den Sherwood Forest schlägt Robin zurück - ohne zu wissen, dass sich sein Gegner mit  den Mächten des Bösen verbündet hat. 

Ich lieeeeeeebe den Film "Robin Hood" mit Kevin Costner und als ich das Buch so einsam zwischen Ärzteromanen (oÔ Wer liest sowas eigentlich?) auf einem Tisch gesehen hatte, hab ich mich gleich draufgestürzt :D Mal sehen, ob es auch so gut ist wie der Film :o

Suzanne Collins Die Tribute von Panem - Flammender Zorn


 Katniss lebt! Schwer verletzt wurde sie von den Rebellen befreit und in Distrikt 13 gebracht. Allerdings ist sie damit noch lange nicht außer Lebensgefahr.  Doch Katniss'  einzige Sorge gilt Peeta, der in den "Hungerspielen" sein Leben für sie gelassen hätte. Die Regierung hat ihn gefoltert und seinen Willen gebrochen, um ihn als Werkzeug für ihre Zwecke zu missbrauchen. Das Zeil des Kapitols: die endgültige Vernichtung der Aufständischen. Und zu denen zählt auch Gale, Katniss' treuer Freund aus Kindertagen.

Ich liebe diese Reihe ja und den ersten Band habe ich auf Englisch verschlungen! Aber ich konnte der Geschichte des 3. Bandes auf Englisch irgendwie nicht folgen, deshalb habe ich es nach der Hälfte auf Seite gelegt, um es auf Deutsch zu versuchen. Vielleicht find ich's dann spannender :D

Und das waren meine Neuzugänge von dieser Woche :D Habt ihr welche davon schon gelesen? Wie haben sie euch gefallen? :)

Kommentare:

  1. "Sag´s nicht weiter, Liebling" ist der Brüller! Welches auch sehr zu empfehlen ist: "Göttin in Gummistiefeln"

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich hab mich bei "Kennen wir uns nicht?" auch schon weggeschmissen :D Ich denke, das wird bei den anderen büchern von Frau Kinsella auch passieren ^^ "Göttin in Gummistiefeln" habe ich auch noch vor, mir zu kaufen :)

      Liebe Grüße ^^

      Löschen
  2. Nicholas Sparks Bücher sind einfach so toll! Hach. Auch wenn es im Prinzip immer das gleiche ist :D
    Und zu Panem brauche ich wohl nichts zu sagen oder ;-)
    LG Anna :)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ich finde ja schon die Geschichten von den Filmen so toll *-* und weil alle so von Nicholas schwärmen, müssen die Bücher wohl noch besser sein :D Ich denke mal, dass ich bald mal eins von meiner Sammlung anfangen werde :D
      Panem ist sowieso HAMMER *-* ^^

      Liebe Grüße :)

      Löschen