Sonntag, 9. September 2012

[TAG] Leseroutine :)

Und drei mal dürft ihr raten...schon wieder ein TAG von mir. Dies ist mein letzter Post, bevor's zur Klassenfahrt nach Sirmione im schönen Italien geht (in 3 Stunden gehts looos :) ) Ab nächsten Samstag bin ich wieder da mit einem Reisebericht^^ Aber erstmal zu meinem Leseroutinen-Tag ^^

>>Wann liest du?<<

Ich kann zu jeder Tageszeit lesen aber am besten kann ich Nachts oder Abends lesen, da ich da viel ruhiger bin und nicht so müde und blind wie ein Maulwurf wie morgens :)

>>Wo liest du?<<

einen festen Leseplatz hab ich nicht, aber hauptsächlich lese ich im Bett oder im Matheunterricht. Ja, wirklich..ich lese ganz oft in der Schule zwischen und während den Stunden und halt am liebsten im Matheunterricht.
Wenn ich trainiere, sprichh im Fitnessstudio und ich auf  dem Crosser oder dem Fahrrad bin, lese ich auch gerne ein wenig, um mir die Zeit zu vertreiben ^^

>>Wie viele Bücher liest du auf einmal?<<

Ich kann schlecht Bücher parallel lesen, ich versuche es aber mittlerweile mit 2 Büchern zur gleichen Zeit zu trainieren. Ich mache es im Moment so, dass ich ein englisches und ein deutsches Buch lese, das klappt ganz gut bis jetzt. :)

>>Machst du zwischendurch Pausen beim Lesen?<<

Ja ;) Ich bin zwar durchaus in der Lage dazu, ein Buch in einem Rutsch durch zu lesen, wenn es mich wirklich packt und ich die Zeit dazu habe, aber hauptsächlich mache ich oft Pausen beim Lesen. 
Wenn ich mal wieder wie so oft ein Lesetief habe, kann diese Pause auch mal ne Woche oder so 
andauern *grummel*.

>>Überfliegst du Bücher? (Querlesen)<<

Nicht oft, aber manchmal. Ich erinnere mich an meine Twilight - Zeit... (tu ich oft :D) Ich kann Jacob Black absolut nicht ausstehen und vor lauter nicht-mögen habe ich alle Szenen mit ihm übersprungen, deshalb war ich dann auch relativ schnell damit fertig (jaaa, wenn ich Charaktere hasse, dann richtig). Beim zweiten Lesen habe ich jedoch alles gelesen :D. Wenn in Büchern total langweilige Zwischensequenzen , Beschreibungen oder sonstiges ist, überflieg' ich die Seiten so lange, bis jemand damit fertig ist, über 5 Seiten zu erzählen, wie Sandkorn Nr. 49928 aussieht. Ich bin noch ein kleines Mädchen, also überspringe ich übrigens auch MANCHMAL gewisse Szenen in Büchern, aber nicht immer :P

>>Wie lange dauert es, bis du ein Buch durch hast?<<

Puuuuh, das ist unterschiedlich und es kommt immerhin auf die Seitenzahl an.
Ein Buch von ca. 200 Seiten habe ich ganz schnell in einem bis 2 Tagen durch. Wenn ich wirklich Lust habe, können auch mal 300 Seiten an einem Tag daran glauben. Ich lese gerade "Wir beide, irgendwann" und ich habe in insgesamt 5 Stunden (in der Schule) fast die Hälfte geschafft. Das ist natürlich der Ausnahmefall :D 
Andererseits kommt es auch auf den Schreibstil des Autors an. Manche schreiben ja so, das man regelrecht durch die Geschichte flutscht und andere schreiben zäher als Kaugummi.

Und das wars auch schon wieder mit einem diesmal kürzeren Tag ^^
Ich hoffe, er hat euch gefallen :)

Sonnige grüße


Leo :)))

Kommentare:

  1. haha, in Twilght habe ich auch einige Szenen übersprungen ^^ Jacob heult doch eh nur rum, dass Bella sterben wird und warum sie sich bloß für Edward entschieden hat und so -.-
    Laaaangweilig ^^

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Och ich könnte da viele gründe aufzählen, wieso ich mich für Eddy entschieden hätte :D

      Löschen